Farmen des Lebens

Für Sie unsere Rettungsflöße
Sie Menschen, die dies zum ersten Mal lesen, müssen wirklich zuhören, sonst fallen auch Sie ins Loch.
Wir stellen ein
Wir rekrutieren Aktivatoren. Dies sind die Menschen, Frauen oder Männer, die für die Schaffung der Gemeinschaft und der Farm verantwortlich sind.
L'autonomie
L'autonomie pour la future civilisation consiste en deux choses : Se passer de tout ce que la civilisation actuelle produit Produire ce dont les
L'autonomie
L'autonomie pour la future civilisation consiste en deux choses : Se passer de tout ce que la civilisation actuelle produit Produire ce dont les
Belastbarkeit
Ausfallsicherheit ist die Qualität, die die Fähigkeit eines Systems definiert, Angriffen standzuhalten. Für die Höfe des Lebens muss die Resilienz
Politik
Unsere Beziehung zur gegenwärtigen Zivilisation. Hoforganisation nach dem Zusammenbruch
La comunidad
Bauen Sie eine Gemeinschaft in einer neuen Zivilisation auf ... Geben Sie alles auf, was unser Leben ruiniert hat, und produzieren Sie alles, was
Die Gründe
Die Suche nach Land ist eine Aktion, die eine geeinte und freiwillige Gemeinschaft erfordert. Dies ist die erste große Schwierigkeit, die

beobachten und interagieren

"Schönheit ist in den Augen desjenigen, der schaut"

Gutes Design basiert auf einer freien und harmonischen Beziehung zwischen Natur und Mensch, in der sorgfältige Beobachtung und Interaktion Inspiration, das Repertoire von Lösungen und geometrische Muster liefern. Es kann nicht isoliert entwickelt werden. Im Gegenteil, es ist das Ergebnis einer kontinuierlichen und wechselseitigen Interaktion mit dem Subjekt.

Permakultur nutzt diese Bedingungen, um bewusst und kontinuierlich landwirtschaftliche Systeme und Lebensräume zu entwickeln, die den Bedürfnissen der Menschen während der gesamten Bergabfahrt entsprechen.

Für Völker von Jägern, Sammlern und Agrargesellschaften mit niedriger Bevölkerungsdichte sorgte die Natur für alle materiellen Bedürfnisse, wobei menschliche Aktivitäten hauptsächlich der Ernte gewidmet waren. In den dichter besiedelten vorindustriellen Gesellschaften hing die landwirtschaftliche Produktivität von großen und kontinuierlichen Arbeitskräften ab.

Für die Industriegesellschaft ist ein großer und kontinuierlicher Einsatz fossiler Energie erforderlich, um Nahrungsmittel und andere Güter und Dienstleistungen herzustellen. Permakultur-Entwickler sind in erster Linie auf sorgfältige Beobachtung und Interaktion angewiesen, um die menschlichen Fähigkeiten effektiver zu nutzen und die Abhängigkeit von nicht erneuerbaren Energien und Spitzentechnologie zu reduzieren.

In konservativeren und sozial vernetzten Agrargemeinschaften ist die Fähigkeit einiger Individuen, traditionelle und moderne Landnutzungsmethoden zurückzudrehen, zu beobachten und zu interpretieren, ein großer Vorteil für die Entwicklung neuer und geeigneterer Systeme. . Ein radikaler Wandel in einer Community ist aus vielen Gründen immer schwieriger, so dass Modelle entwickelt werden

Vor Ort und unter Verwendung einiger der besten ökologischen Entwurfsmethoden, ob traditionell oder modern, gelingt dies eher als ein von außen aufgezwungenes vorgefasstes System. Darüber hinaus bietet die Vielfalt dieser lokalen Modelle natürlich innovative Elemente für die gegenseitige Befruchtung ähnlicher Innovationen an anderen Orten.

Dieses Prinzip zielt im Wesentlichen darauf ab, die Entstehung einer langfristigen, unabhängigen und sogar häretischen Denkweise zu ermöglichen, die für die Entwicklung neuer Lösungen wesentlich ist, anstatt die Annahme und Nachahmung bewährter Lösungen zu fördern. In der Vergangenheit waren es die akademischen und städtischen Milieus der wohlhabenden Gesellschaft, die diese Denkweise tolerierten, sogar ermutigten, während die traditionellen Agrarkulturen sie heftig ablehnten. In den letzten Stadien des Chaos der postmodernen Abundanzgesellschaft sind die Systeme der Wissensdominanz weniger offensichtlich, so dass sich dieses unabhängige und systemischere Denken eher auf allen Ebenen der sozialen und geographischen Hierarchie ausbreitet. . In einem solchen Kontext können Etiketten und Verhaltensweisen nicht als Anzeichen für Kompetenz und Wert bei der Bewertung potenzieller Designlösungen herangezogen werden. Deshalb müssen wir uns auf jeder Ebene mehr und mehr auf unsere Fähigkeit verlassen, sensibel zu beobachten und zu interagieren, um den besten Weg zu finden.