Farmen des Lebens

Für Sie unsere Rettungsflöße
Sie Menschen, die dies zum ersten Mal lesen, müssen wirklich zuhören, sonst fallen auch Sie ins Loch.
Wir stellen ein
Wir rekrutieren Aktivatoren. Dies sind die Menschen, Frauen oder Männer, die für die Schaffung der Gemeinschaft und der Farm verantwortlich sind.
L'autonomie
L'autonomie pour la future civilisation consiste en deux choses : Se passer de tout ce que la civilisation actuelle produit Produire ce dont les
L'autonomie
L'autonomie pour la future civilisation consiste en deux choses : Se passer de tout ce que la civilisation actuelle produit Produire ce dont les
Belastbarkeit
Ausfallsicherheit ist die Qualität, die die Fähigkeit eines Systems definiert, Angriffen standzuhalten. Für die Höfe des Lebens muss die Resilienz
Politik
Unsere Beziehung zur gegenwärtigen Zivilisation. Hoforganisation nach dem Zusammenbruch
La comunidad
Bauen Sie eine Gemeinschaft in einer neuen Zivilisation auf ... Geben Sie alles auf, was unser Leben ruiniert hat, und produzieren Sie alles, was
Die Gründe
Die Suche nach Land ist eine Aktion, die eine geeinte und freiwillige Gemeinschaft erfordert. Dies ist die erste große Schwierigkeit, die

Heute, am 31. Juli 2020, feiern wir die Afrikanerin. So vielfältig von Nord nach Süd und von Ost nach West und doch so ähnlich in ihrem Kampf ums Leben, dass die Kinder Afrikas ihren Anteil am Schicksal haben können, indem sie gegen die Elemente kämpfen, die bald unsere sein werden. gegen Männer, die so schnell die trügerischsten Argumente benutzen, um sie zu dominieren.
Bei allem Respekt vor einem großen Teil dieser europäischen Bevölkerung sind wir alle Nachkommen, kleine Kinder, einer Cousine von Lucy, die vor etwas mehr als drei Millionen Jahren lebte. Wir, so stolz auf unsere Kultur, auf unsere Macht, säen oft zu oft Terror, um Profit zu machen oder einfach nur zum Vergnügen. Wenn wir größtenteils verschwinden wollen, müssen wir in der Zivilisation, die diese Frauen von Mutter zu Tochter weitergeben, die meisten Eigenschaften nutzen, die wir umsetzen müssen, um um jeden Preis zu überleben und zu leben.
Denn während wir millionenfach verschwinden werden, sind es diese Frauen, afrikanische Frauen, denen es gelungen ist, den Geist und die Kultur eines naturnahen Lebens zu bewahren, und die Körper und Seele nicht technologischen Kunstgegenständen unterworfen haben alle verarmter als einander und für eine entmenschlichende Gesellschaft, lehren uns, dass Geld nichts ist, aber dass wir glücklich sein müssen, dass Macht nichts ist, wenn es nicht nützlich ist gib die Freude am Leben.
Wir müssen verstehen, wie diese afrikanischen Frauen ihren Kindern beibringen, zu lachen, zu tanzen und uns mit vor Glück funkelnden Augen anzusehen, wenn sie alle, Männer, Frauen und Kinder, in völliger Armut sind.
Afrikanische Frauen, die trotz endemischer Armut leben, trotz der unaufhörlichen Plünderung ihres Reichtums, trotz der Gewalt, die sie umgibt, bleiben hartnäckig, geben Leben und lassen es wachsen. Schauen wir sie uns mit Vorliebe an.