Farmen des Lebens

Für Sie unsere Rettungsflöße
Sie Menschen, die dies zum ersten Mal lesen, müssen wirklich zuhören, sonst fallen auch Sie ins Loch.
Wir stellen ein
Wir rekrutieren Aktivatoren. Dies sind die Menschen, Frauen oder Männer, die für die Schaffung der Gemeinschaft und der Farm verantwortlich sind.
L'autonomie
L'autonomie pour la future civilisation consiste en deux choses : Se passer de tout ce que la civilisation actuelle produit Produire ce dont les
L'autonomie
L'autonomie pour la future civilisation consiste en deux choses : Se passer de tout ce que la civilisation actuelle produit Produire ce dont les
Belastbarkeit
Ausfallsicherheit ist die Qualität, die die Fähigkeit eines Systems definiert, Angriffen standzuhalten. Für die Höfe des Lebens muss die Resilienz
Politik
Unsere Beziehung zur gegenwärtigen Zivilisation. Hoforganisation nach dem Zusammenbruch
La comunidad
Bauen Sie eine Gemeinschaft in einer neuen Zivilisation auf ... Geben Sie alles auf, was unser Leben ruiniert hat, und produzieren Sie alles, was
Die Gründe
Die Suche nach Land ist eine Aktion, die eine geeinte und freiwillige Gemeinschaft erfordert. Dies ist die erste große Schwierigkeit, die

Mein Frankreich

DIDIER LAINARD FREITAG, 14. MAI 2021

Hör zu, der Wecker klingelt, wir müssen uns beeilen
Mein Frankreich ist das des Kirchturms meines Dorfes in Charente, das die Stunden, Messen, Hochzeiten und die Toten läutet. Mein Frankreich ist das dieser Blumenwiesen, wo ich mich zum großen Zorn meines Onkels wälzte, der dadurch ein wenig Heu für seine Kühe verlor. Mein Frankreich ist das der Schule meines Dorfes und seines alten republikanischen Lehrers, der jahrelang die Fotos der Widerstandskämpfer des Dorfes in den Klassenraum gepostet hat, es ist das von Kriegsspielen, es gibt nie genug, Kinder, die auf dem Land laufen , über Bäche springen und durch Gärten rasen, verfolgt von wütenden Hausfrauen. Mein Frankreich ist High School und dann Universität, wo ich Schach und endlose Nächte Tarot spielen lernte. Mein Frankreich, das sind die Unternehmen, die mir einen sehr kleinen Teil ihres Schicksals anvertraut haben und die es mir ermöglicht haben, die Welt zu bereisen.
Mein Frankreich, ich erkenne dich nicht mehr.
Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit sind in einer katastrophalen Bewältigung der sich anhäufenden Krisen verschwunden. In meinem Land schnappen wir uns die Demonstranten, wir bringen uns selbst um, wir reißen uns die Hände ab und wir töten die Polizei. In meinem Land werden die Armen immer ärmer und die Reichen steigern ihren Reichtum immens. In meinem Land, Ma France, ist eine Droge verboten, bevor man weiß, ob sie wirksam sein könnte, und zwar auf das gut verifizierte Risiko, dass Zehntausende von Menschen vorzeitig getötet werden. Mein Frankreich duldet Millionen von Armen, Tausende von Obdachlosen, vertreibt mitten im Winter Flüchtlinge aus ihren sehr leichten Zelten, ohne einen Ort zum Fallen zu planen. In meinem Frankreich werden Sie bestraft, wenn Sie Lebensmittel stehlen, aber wenn Sie Milliarden stehlen, verhandeln wir mit Ihnen. Mein Frankreich, mein Land, in dem unbestreitbare Wissenschaftler von allwissenden Kommentatoren widerlegt werden, mein Land, das Entscheidungen trifft, ohne das Leben zu berücksichtigen, das lieber die Einkommen der Kapitalisten rettet als das Leben von Kindern.
Weil die Kinder verschwinden werden und der Markt sich nicht um sie kümmert und unsere leitenden Beamten sich nicht um sie kümmern und die Führungskräfte großer Unternehmen dies glückselig ignorieren, und unsere Medien kümmern sich nicht darum. Sie sind zu beschäftigt, um ihre arme Existenz zu schützen.
Aber auch sie gehen in die Wand.
Unsere Herrscher, Europa, haben beschlossen, mein Frankreich zu zwingen, seine Treibhausgasemissionen bis 2030 um 57 % zu reduzieren. Dies sollte Umweltschützer aller Couleur zufriedenstellen. Doch das scheint nicht zu reichen, in Deutschland wurde die Regierungschefin Frau MERKEL überstimmt, weil Umweltschützer eine Reduzierung um 65 % wollten. Es ist gut gemeint und sicherlich überlegen viele der größten Geschäftsleute, wie sie Milliarden verdienen werden.
Es ist eine Schande, dass dies auf Kosten des Lebens der Ärmsten, der am wenigsten Armen und der Mittelschicht geschieht.
Was bedeutet das tatsächlich, 57 % weniger Treibhausgase: Das entspricht in etwa einem Nichtstun an vier Tagen und vier Nächten in der Woche. Natürlich nicht Auto fahren, nicht kochen, kein heißes Wasser verwenden, LKWs auf den Straßen anhalten, alle Maschinen anhalten, die Energie verbrauchen… Und die drei verbleibenden Tage kompensieren wir nicht.
Das wird sich erst 2050 auf das Klima auswirken. Simulationen zeigen, dass wir im Jahr 2050 einen durchschnittlichen Temperaturanstieg der Erde von 3 °C haben werden, egal was wir bis dahin tun. Werden die Menschen noch leben, um zu bestätigen, dass diese Entscheidung richtig war?
Aber wie ist es möglich, dass uns ein BIP-Wachstum von 4 % in den Jahren 2021 und 2022 und gleichzeitig ein Rückgang der Treibhausgasemissionen um 57 % in 8 Jahren mitgeteilt wird. Könnten Wunder geschehen?
Wir überbringen wirklich schlechte Nachrichten, aber es ist kaum zu glauben, dass alles gut wird, dass die Dürre keine Auswirkungen haben wird, dass kein Unternehmen Insolvenz anmelden wird, dass genügend Arbeitsplätze geschaffen werden, damit Arbeitslose zurückkehren können. bei der Arbeit und dass Insekten und damit Vögel zu uns zurückkommen.
Wenn unsere Führer ein Minimum an Gewissen gehabt hätten, bevor sie eine für Millionen von Menschen so ernste Entscheidung getroffen hätten, hätten sie sich über eine Lösung Gedanken gemacht, um die Menschheit zu retten. Diese Lösung gibt es, sie ist einfach, angenehm, glücklich und vor allem zuverlässig, sofern unser Land lebenswert bleibt. Aber jetzt bringt diese Lösung nichts, es ist kein Geld zu verdienen. Es ist nicht so, als würde man Impfstoffe herstellen.
Eine andere Lösung ist möglich.
Wenn Sie die falsche Route nehmen, müssen Sie zurückgehen, es ist sicherer.
Unsere Lösung ist die Vorbereitung.

Baustrukturen, die es fünfhundert Menschen ermöglichen, von der derzeitigen Zivilisation völlig autonom zu werden, in allen Aspekten des Lebens, um in Bezug auf eine wütende Natur elastisch zu werden, verglichen mit Menschen, die diese Strukturen nicht gerne integrieren lassen, verglichen mit allen Gefahren Das wird uns diese Zivilisation hinterlassen.
Dies wird die derzeitige Zivilisation nicht beeinträchtigen und könnte ihm im Gegenteil viele Vorteile bringen:
• Die Stabilität des sozialen Körpers, da die Armen, das ausgeschlossene der Gesellschaft, lieber in einer Struktur bleiben wird, die das Wesentliche und das angenehm sorgt, anstatt das Pflaster oder schlechter zu schlagen. Dies entspricht derzeit mehr als 10 Millionen Menschen.
• Bewahren Sie die technischen Strukturen mit Kenntnissen zur Bewältigung der großen Gefahren dieser Zivilisation wie Chemie, Tanker, Kernreservoiren auf. Zum Beispiel, indem Sie Teams von Fachleuten und ihrer Familie leben, ohne nach einer Mahlzeit, einem Arzt, ...
• Erhalten Sie einige der Technologien, die den Übergang wie die Energieerzeugung und ihre Verteilung erweichen würden, um die Verteilung von Wasser, die Stromversorgung der Krankenhäuser ... zumindest für eine Weile zu mutieren.
• Bewahren Sie Wälder auf, die bereits unter der Evolution des Klimas und der Menschen nach Abois sind, könnten schnell zerstören. Und der Wald ist der Schlüssel für Wasserressourcen für den Menschen.
• Konservierung und Verstärkung des Grundwassers durchführen. Sie sind derzeit hoch, aber je nach Oberflächentemperatur und wilde Removals sind sie weniger stabil. Sie können am niedrigsten Ende Juli sein.
Diese Lösung ermöglicht freiwillige Menschen, bis zum Ende der aktuellen Zivilisation zu leben und nicht zu beeinträchtigen.
Dafür ist es notwendig, in meine Frankreich zurückzukehren, der der kleinen Gemeinden, der der wahrhaft menschlichen menschlichen Beziehungen, der des Songs des Hahns und der Hammerschläge des Marschallferran auf dem Amboss, der der Bruderschaft eher als Individualismus Forcené.
Und natürlich wird es von heute sehr unterschiedlich sein. Wir werden diese Energiemengerei nicht mehr haben, um uns zu erhitzen, zu waschen, uns zu füttern, Spaß vor unseren Bildschirmen zu haben, den Transport auf die andere Seite der Welt, wenn es nicht auf dem Mars ist.
Wir werden uns keine hundert Liter sauberes Trinkwasser haben, sondern eher dreißig.
Wir müssen in ein einfaches Leben zurückkehren müssen, in Einigung mit der Natur, die uns sehr teuer zahlen wird, unsere Wanderung sehr teuer zahlen. Wir müssen dem Wahnsinn des Menschen auf ihren Durst auf Gewalt, Kraft, Macht widerstehen, der es nicht aufhören wird.
My Frankreich morgen wird das der weisen Menschen sein, der Zärtlichkeit, Liebe, Altruismus, gut gemacht, gut gemacht, Intelligenz und Konfrontation beruhigt.
Und es ist kein Gebet, es wird so oder Frankreich sein, und die Franzosen werden verschwinden.
My Frankreich morgen, wird das der Kommunen sein, der vor dem letzten Weltkrieg existierte, und dass Frauen und Männer wieder aufbauen müssen, was diese immensen Galimatias von Parasiten nicht vorrahmt, die behaupten, unser Leben zu organisieren und zu führen und uns so bald niederzulassen Als "sie brauchen uns nicht mehr, um ihnen zu dienen.
Morgen ist es notwendig, um jeden Preis aufzubauen, denn es ist unser Leben und das Leben junger Menschen, die von ihnen abhängen, diese Gemeinden, die dank der Umzüge der Stadtbewohner nicht in Städten leben, einen Menschen finden werden Gesicht.
Sie finden die Hähne, die am guten Morgen singen, aber da wir keinen Strom haben werden, um uns aufzuklären, um den Tag aufzustehen und gleichzeitig mit der Hühner ins Bett zu gehen.
In diesen Gemeinden wird es sicherlich ein kleiner Mist fühlen, und wir gewöhnen sich schnell an diesen Geruch, weil es ein wahrer Schatz ist, der dort sorgfältig gepflegt wird. Ja, ein Schatz, fragen Sie einen Bauern, wie viel Geld er den Düngemittel von allen Arten in den Jahren verbracht hat, während sich die Dung in den Feldern so gut aufteilt, ohne die gleiche Funktion, ohne die Erde zu zerstören.
WISE Menschen müssen das Leben in diesen Gemeinden wieder aufbauen, Trinkwasser, Essen und Konserven produzieren, zu behandeln, zu lehren, zu suchen, zu lernen, zu erkennen, das Leben zu erstellen, das Leben zu erleben, schön zu freuen, in der Freude zu leben, s 's' auferlegt.
Morgen ist es notwendig, die tödliche Hitze, Dürre, Viren, Wildbandmenschen, Tiere zu bekämpfen, die nicht mehr reguliert, totes Land, verschmutzte Gewässer, Verzweiflung, Chemikalien, Kunststoffe, Öl, Nuklear, Militär, von dieser Zivilisation aufgegeben werden.
Morgen ist es notwendig, den Wunsch nach Rache zu bekämpfen, was nutzlos ist, weil Natur und das Leben die Bestrafung derer, die es verdienen, zu bestrafen.

Und denken Sie nicht, dass ein Umzug oder das Leben in einer Stadt auf dem Land ausreicht, um aus dem Wald zu kommen. Sie müssen alle Aspekte Ihres Lebens direkt angehen und daran arbeiten, Ihre Zukunft aufzubauen.
Morgen wird Ihr Zuhause viel ungemütlicher als eine Höhle mitten in der Natur, ohne Wasser, ohne Strom, ohne Heizung, ohne Klimaanlage, ohne Toilette, ohne Kochmöglichkeit, mit sehr unsicherer Isolierung.
All dies ist leicht zu meistern, unter der Bedingung, dass eine Gruppe gebildet wird, in der jedes Mitglied einen oder mehrere Aspekte des Lebens übernimmt.
Morgen muss die Permakultur strikt durchgesetzt werden. Wir müssen angesichts eines sich ändernden Klimas Autonomie und Widerstandsfähigkeit aufbauen.
Der Weg ist lang und schwierig und deshalb muss er schnell begonnen werden.
Wir haben keine Zeit mehr und es ist schon sehr spät.
Die gegenwärtige Zivilisation wird uns sowohl helfen, indem sie uns immer noch erlaubt, zu leben und zu handeln, sie wird uns auch durch die Anwendung ihrer unmenschlichen Gesetze einschränken und sogar verbieten. Und das wird sie überhaupt nicht stören. Sie hat kein Gefühl.
Unsere Bürgermeister haben keine Macht mehr. Sie sind völlig gebündelt von Beamten, die sie rekrutieren und ernennen und die die Macht übernehmen. Bürgermeister müssen die Mittel zum Handeln finden, denn sie kümmern sich um die Menschen.
Und wenn unsere Herrscher, die Gewählten und diejenigen, die ihnen dienen, nicht in der Lage sind, zu verstehen, müssen weise Frauen und Männer intelligent handeln und ihre Entscheidungen durchsetzen. Unsere Überzeugungskraft kann die Gewalt, die uns immer teuer zu stehen kommt, weitgehend kompensieren.
Mein Frankreich ist im Krieg. Und dieser Krieg tötet Tausende. Die von Covid natürlich, aber auch und vor allem diejenigen, die daran sterben, schlecht zu essen, schlecht zu leben, verlassen zu werden.
Ich rufe weise, wohlwollende Menschen auf, sich in kleinen Gruppen ohne Diskriminierung zusammenzuschließen und ihre Entscheidung zu bekräftigen, weder für sich noch für andere an Hunger, Krankheit und Verzweiflung zu sterben.
Ich rufe weise Menschen auf, zu entscheiden, was am wichtigsten ist, das Leben Ihrer Familie, Ihrer Freunde, Ihrer Nachbarn oder Ihrer politischen Kämpfe, die sich nie mit dem einzigen wirklichen Kampf befassen: dass Menschen leben.
Politiker können nichts mehr tun. Wir haben keine Zeit, diese Zivilisation zu retten, die Industrie zu dekarbonisieren, gibt es noch welche? Verkehr und ziviles Leben kontrolliert abzubauen. Wir werden dem Druck des Klimas, der Dürre, dem exponentiellen Anstieg der Kupfer- und Eisenpreise, Schwierigkeiten bei der Ölförderung, dem Schmelzen von Eis und Permafrost, Bränden, 20 Millionen Hektar in Sibirien usw. ausgesetzt sein.
Jeder Mensch muss sich entscheiden, sich in eine Gruppe zu integrieren, denn um „zu tun“, müssen wir zusammen sein und langfristig Gemeinschaften von etwa fünfhundert Menschen ohne Diskriminierung oder Gruppen von etwa fünfhundert Menschen bilden, denen wir dienen können die größeren Gemeinden.
Menschen müssen nicht alle in der gleichen Gegend leben. Sie müssen sich nur so oft wie möglich sehen, solange es möglich ist, solange die Revolution noch nicht da ist und diese Zivilisation noch existiert.
Es gibt eine Menge Arbeit, die von Ihrem Wohnzimmer, Arbeitsplatz oder Urlaubsort aus erledigt werden muss.
Unser Vereinsgesetz von 1901 bietet Ihnen ein kleines Paket an Wissen, das Sie nach Belieben nutzen können, das kostenlos ist, das Ihre ersten Schritte leitet, das Ihnen ermöglicht, einen Ort des Lebens zu bauen, einen Ort, der Leben aufbaut, einen Ort, der erzeugt Leben.
Seien Sie vorsichtig, Wissen zu erwerben erfordert ein wenig Überzeugung, ich sollte sagen, Leidenschaft, Anstrengung und ein wenig Zeit. Aber dieses Wissen ist jedem zugänglich, solange man zumindest ein wenig die Gesellschaft anderer Menschen genießt.
Was wir eine "Farm des Lebens" nennen, ist ein wirklich kleiner Ort, es ist Zone 1 der Permakultur. Es nimmt einen Hektar Land ein, das auch durch intensive Bewirtschaftung stark geschädigt ist, es ernährt fünfhundert Menschen, kümmert sich um sie, lehrt, schützt und macht Freude.

Es wird von den Wohnungen der Bauern umgeben sein, die zu Beginn des Hofes dort waren und denen, die danach kamen, die ihr Haus in Erde / Stroh gebaut haben, denn dies wird die einzige Technik sein, die Komfort bringen kann. Landwirte werden sich um aktuelle Häuser kümmern müssen, die bei über 40 °C Tag und Nacht kaum eine Woche aushalten. Sobald die Organisationen der gegenwärtigen Zivilisation, die die Konstruktionen kontrollieren, im Sterben liegen, wird es notwendig sein, auf dem Boden des Bauernhofs Werkstätten für die Küche, für das Holz, das Eisen zu bauen, immer in Erde / Stroh , für das Wasser, Becken, ich wage nicht zu sagen „Schwimmbad“, damit sich die Arbeiter entspannen können, eine Aufführungshalle, weil es nur Live-Shows geben wird,…
Ein „Bauernhof des Lebens“ ermöglicht vor allem den Aufbau einer Zukunft, die den Ambitionen und Fähigkeiten jedes Menschen entspricht, sofern er dem Leben von morgen entspricht.
Morgen werden wir die Zivilisation verändern, und wir werden sie gemeinsam aufbauen, viel junge Leute einbeziehen und alles ignorieren, was für unseren Lebensunterhalt nutzlos ist.
Die Fristen zum Handeln sind sehr knapp und brechen nicht die aktuelle Zivilisation, wir brauchen sie immer noch, aber entscheiden Sie sich dafür, Ihre Zukunft aufzubauen.
DIE BAUERNHÖFE DES LEBENS
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ein Buch der Autorin: Die Bauernhöfe des Lebens - das Bauernbuch von Didier LAINARD für 14 € in allen guten Buchhandlungen erhältlich. ISBN: 979-1-035-94436-0